SOB-Linien und angrenzende SBB-Linien

SOB-Zug oberhalb Wädenswil mit Aussicht auf den Zürichsee
SOB-Zug oberhalb Wädenswil (Bild: Christian Barmettler)

Streckenabschnitte

DVD 1

  • Wädenswil – Einsiedeln (21'18")
  • Einsiedeln – Wädenswil (23'03")
  • Nesslau-Neu St. Johann – Wil SG (36'30")
  • Wil SG – Wattwil (20'16")

     

    DVD 2

  • Luzern - Romanshorn (2h 21'40")

 Regionenkarte «SOB-Linien und angrenzende SBB-Linien»

Bahngesellschaften

SOB (Südostbahn)
SBB (Schweizerische Bundesbahnen)

Spezialitäten

Die Südostbahn (SOB) betreibt im Voralpengebiet zwei voneinander unabhängige Regionaleisenbahnnetze. Das eine Netz liegt im Kanton Schwyz und verbindet Arth-Goldau mit Pfäffikon SZ sowie Wädenswil mit Einsiedeln, dort bewältigen die SOB-Züge Steigungen von bis zu 50 Promille. Das andere Netz liegt in der Nordostschweiz und verbindet Romanshorn mit Nesslau im Toggenburg.

Die im Toggenburg liegende SBB-Linie zwischen Wil SG und Wattwil wird mit Zügen von Thurbo bedient und gilt als verlängerte Linie nach Nesslau, welche wiederum der SOB gehört. Heute gibt es aber keine durchgehende Züge mehr.

Die beiden SOB-Netze werden vom Voralpenexpress verbunden. Die Schnellzüge befahren die Strecke von Luzern über Arth-Goldau, Rapperswil und Wattwil bis nach St. Gallen. Zum Zeitpunkt der Filmaufnahmen fuhr der Voralpenexpress noch bis Romanshorn. Der vom Voralpen-Express befahrene Rickentunnel - er ist der längste gerade Eisenbahntunnel der Schweiz - gehört den SBB, hingegen sind der Wasserfluh- und der Bruggwaldtunnel die beiden längsten Tunnels der SOB; die 3 grössten Viadukte befinden sich zwischen Degersheim und St. Gallen. Das Voralpengebiet zeichnet sich durch stark hügelige Landschaften aus und hat teilweise bereits den Charakter eines Gebirges. Deshalb gibt es vor allem auf dem Abschnitt zwischen Kaltbrunn und Wittenbach aufgrund der schwierigen Topographie eine grosse Anzahl von Kunstbauten.

Ein Beispiel

Ausschnitte aus der DVD «SOB-Linien und angrenzende SBB-Linien»

Bildergalerie

Videoproduktion

Länge (total) 4h 02'47"
Bildformat Breitbildformat 16:9
Ton Stereo
Kamera Andreas Perren
Bearbeitung Daniel Felix
Realisation Andreas Perren

Doppel-DVD «SOB-Linien und angrenzende SBB-Linie»

DVD «SOB-Linien und angrenzende SBB-Linien»

CHF 49.80
erhältlich im Shop
Online-Shop

zurück zur Streckenübersicht